Alkoholidays, weiblich und männlich

Von:
User: walter
Alkoholidays, weiblich und männlich

79. BX-ESSAY-WETTBEWERB

 

 

Thema : "Männer und Alkohol (Frauen weniger?)"

 

................................................................................................................


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Gutes Essay. Alkohol ist leider verboten gut. Erklärt man ihn kurzerhand zur Medizin - von der Klosterfrau empfohlen? Der Gesundheitswahn grassiert. Die Lebenslust und die Lebensfreude haben wohl keine Berechtigung mehr? Manche benötigen schon eine App, die ihnen sagt, wann sie Wasser trinken sollen. Den Kontakt zu den echten Bedürfnissen verloren? Die Welt ist ein Rebus - und wir brauchen die Rebe?

Wichtiger Beitrag
Maria

Hallo AlterKalterWalter, dein Text trifft`s, gepflegte Kneipengänge haben was, gute Gespräche ebenfalls, sie können ödes Alltagseinerlei erträglicher machen. Vor Jahren durfte noch geraucht werden und das zu einem Bier. Es mundete besser.
Die Meinung einer Anti-Raucherin und Anti-Biertrinkerin heute!
LG
Maria

Wichtiger Beitrag
Wolf Rebelow

Wohl dem Zwangsnüchternen, der sich keine politischen Grundsatzdiskussionen der langsam besoffen werdenden Tischgenossen anhören muss. Wie sich zusätzliches Kiffen auswirkt, muss noch erforscht werden.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE